imageBugfix.png
SECTION FOR
ARTIFICIAL INTELLIGENCE (FBKI)

KI Journal

Zeitschrift "Künstliche Intelligenz"

Die Zeitschrift Künstliche Intelligenz des Fachbereichs Künstliche Intelligenz (FBKI) in der Gesellschaft fuer Informatik e.V. (GI) veröffentlicht Beiträge zu allen Bereichen der Künstlichen Intelligenz.

Sie bietet aktuelle Informationen und Hintergrundwissen zu allen relevanten Aspekten des Themas Künstliche Intelligenz. Diese reichen von Grundlagen und Programmierungswerkzeugen bis hin zu deren Implementierungen und der Nutzung im wissenschaftlichen sowie im allgemeinen Kontext. Alles in allem ermöglicht diese Zeitschrift jedem einen schnellen Zugang zu aktuellen Themen der Künstlichen Intelligenz. Gleichzeitig fungiert sie als Plattform für einen regen, interdisziplinären Ideenaustausch.

Nach der Gründung im Jahr 1998 wird die Zeitschrift Künstliche Intelligenz seit 2010 von Springer veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen finden sie unter: 
www.springer.com/computer/ai/journal/13218 (Preprint)

Mitglieder haben Zugriff auf die Volltexte über die Digitale Bibliothek der GI.
>> Zur Digitalen Bibliothek der GI

Mittlerweile ist der Forschungsbereich der Künstlichen Intelligenz (KI) fester Bestandteil von Forschung und Bildung und stellt dabei einen interdisziplinären Teil der Computerwissenschaften dar. KI beschäftigt sich mit der Entwicklung von Datenverarbeitungssystemen, welche „intelligente“ Ergebnisse liefern. Ein weiteres Thema ist die Modellierung von kognitiven Fähigkeiten unter der Benutzung von Datenverarbeitungssystemen.

Die Beiträge der Zeitschrift spiegeln sämtliche Bereiche der KI wider. Hierbei werden sie in mehrere Kategorien unterteilt:

  • Technische Beiträge
  • Forschungsprojekte
  • Diskussionen
  • Dissertationsabstracts
  • KI-Markt
  • Konferenzberichte
  • Mitteilungen an den Herausgeber
  • Rezensionen
  • Interviews

Zusätzlich werden Informationen und Ankündigungen der Abteilung und ihrer Fakultäten abgedruckt. Der Inhalt der Beiträge umfasst methodische Grundlagenforschung und wissenschaftliche Werkzeuge der KI ebenso wie ihre Implementierung und ihr Gebrauch zu wissenschaftlichen Zwecken bis hin zur abschließenden Ausführung durch Methoden der KI.

Jede Ausgabe der Zeitschrift ist einem speziellen Thema gewidmet. Dieses Thema wird in all seinen Facetten von anerkannten Autoren präsentiert. Auf diese Weise wird dem Leser ein detaillierter Überblick über eine Vielzahl von aktuellen Forschungsfeldern im Bereich KI ermöglicht. Leser der Zeitschrift erhalten gleichermaßen Hintergrundwissen und Informationen zum neuesten Stand der Forschung.

    Wie kann die Zeitschrift abonniert werden?

    • Werden Sie Mitglied der KI-Sektion der GI und erhalten Sie die Zeitschrift als Teil ihrer Mitgliedschaft.
    • Abonnieren Sie Zeitschrift direkt über den Springer Verlag.

    The scientific journal KI – KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – is the German Journal on Artificial Intelligence, mouthpiece of the section for Artificial Intelligence (FBKI) in the Gesellschaft fuer Informatik e.V. (GI) with contributions spanning all areas of AI.

    This journal offers current information and substantiated background knowledge to all relevant aspects of artificial intelligence. These range from the basics and programmatic tools to their implementation and use for scientific purpose to resulting execution in a broader sense. All in all, this journal allows anyone working in the field of AI to gain fast access to current AI topics; it simultaneously provides a platform for an animated, interdisciplinary exchange of ideas.

    Founded in 1998, the journal KI is published by Springer since 2010.

    Additional information can be found at:
    www.springer.com/computer/ai/journal/13218 (Preprint)

    Members have access to the full texts via the GI Digital Library.
    >> Go to GI Digital Library

    The discipline Artificial Intelligence (AI) has been firmly established in research and education and is an interdisciplinary part of computer science today. AI deals with the construction of information processing systems that produce “intelligent” results, as well as with the modeling of human cognitive abilities using information processing systems.

    All areas of AI are represented in contributions in the KI journal.

    These contributions are organized into several categories and take a variety of forms:

    • technical contributions,
    • system descriptions,
    • project reports,
    • dissertation & habilitation abstracts,
    • AI transfer,
    • discussion,
    • interviews,
    • news.

    In addition, information and announcements from the department and its faculties is also printed. The contents of the papers range from methodical fundamentals and scientific tools of AI to their implementation and use for scientific purpose to resulting execution, carried out using methods of AI.

    Every edition of the KI journal is devoted to one special topic. This topic and its numerous facets will be presented by recognized authors. The presentation of one topic in this manner allows readers to gain a detailed overview of a variety of current research topics and implementations in the field of artificial intelligence. In the KI journal, you will papers offering readers up-to-date information and established background knowledge on all relevant aspects of AI.

      Where can you get the KI journal on a regular basis? 

      • Become a member of GI’s AI section and receive the journal as part of your membership.
      • Subscribe to the journal directly at Springer Verlag.